AndreA – die Mannequinrevolution by EIKONsolution

 
 

Kunden müssen sich mit dem Mannequin identifizieren, denn sie sollen sich ja künftig in der gleichen Kleidung präsentieren. Das Mannequin ist die Schnittstelle zwischen dem Kunden und dem Anbieter. Es gibt natürlich hunderte von Herstellern in allen Preiskategorien. Darüber hinaus unterscheiden sich die Figuren vom Design, als natürlich auch von der Materialauswahl und den Verbindungselementen der Körperteile. Dabei hat die Schaufensterfigur wohl schon jede Designentwicklung mit gemacht.

Ob kopflos oder Kopf – weiß, natürlicher Bemalung oder hoch glänzenden Unifarben bis hin zu extravaganten Lederflächen war schon alles dabei. Im Übrigen wurde die Schaufensterfigur 1849 von Alexis Lavigne erfunden und mit dem entstehen von Kauf- und Warenhäusern mit der Zeit immer weiter entwickelt. Heute ist sie sozusagen ein „must have“ in jedem Schaufenster.

 Am 06. April 2017 wurde die neue Mannequin-Serie by EIKONsolution bei einem Event im Palazzo Lombardi im 39 Stockwerk vorgestellt. Hier kommen unvergleichliches Design mit einer speziellen RGB-Beleuchtung zusammen.

 Informationen und Unterlagen zu diesem neuen Artikel erhalten Sie unter folgendem Link:

 Das Video zur Markteinführung mit vielen Impressionen von AndreA hier: